Thyssengas Netzzugang

Netzentgelte

Endgültige Netzentgelte der Thyssengas 2020

Zum 1. Januar 2020 werden die Entgelte für Transport­kapazitäten entsprechend den Vorgaben des Netzkodex über harmonisierte Fernleitungsent­geltstrukturen, Verordnung (EU) 207/460 (NC TAR) in Verbindung mit dem Beschluss der Bundesnetzagentur BK9-18/610-NCG (Festlegung „REGENT“) angepasst.

Das nachfolgende Preisblatt beinhaltet die Entgelte für feste bzw. lastabhängig feste, frei zuordenbare Kapazitäten ab dem 1. Januar 2020.

Endgültige Entgelte der Thyssengas 2019

Zum 1. Januar 2019 werden die Entgelte für Transport­kapazitäten sowie für Messstellen­betrieb und Messung der Thyssengas angepasst.

Die Entgelte für die Biogasumlage bzw. die Marktraumum­stellungsumlage des Jahres 2019 werden nach § 7 Abs. 7 lit. a) bzw. § 10 Abs. 7 lit. a) der Kooperations­vereinbarung Gas vom 29. März 2018 zum 1. Oktober 2018 veröffentlicht. Dieses Vorgehen entspricht den Vorgaben des NC TAR in Verbindung mit dem Beschluss der Bundesnetz­agentur BK9-17/609 (Festlegung „INKA“).

Das nachfolgende Preisblatt beinhaltet die endgültigen Entgelte für feste bzw. lastabhängig feste, frei zuordenbare Kapazitäten ab dem 1. Januar 2019.


Informationen zu den aktuell gültigen Netzentgelten erhalten Sie über unseren Infoassistenten.

Die dort ausgewiesenen Netzentgelte sind Nettoentgelte und gelten jeweils zuzüglich der gesetzlichen Umsatzsteuer. Sie beinhalten alle anfallenden Netzentgelte vom ausgewählten Ein-/ Ausspeisepunkt bis zum Virtuellen Punkt (VP) des Marktgebiets.

Infoassistenten starten

Sollten Sie einen Ihnen bekannten Punkt nicht finden, helfen Ihnen gern unsere Ansprechpartner weiter.