Thyssengas Netzzugang

Bundesweit einheitlicher Biogaswälzungsbetrag für 2020 beträgt 0,6350 Euro pro Kilowattstunde pro Stunde pro Jahr

Die Fernleitungs­netzbetreiber schließen sich der langen Liste der Befürworter einer Quotenregelung für grüne Gase an. Der FNB Gas hat nun eine Studie der Nymoen Strategie­beratung vorgelegt, die eine solche Quote als "volks­wirtschaftlich sinnvollstes Instrument für den Markthochlauf grüner Gase" adelt.

Informationen zum aktuellen Umsetzungsstand der VIPs im NCG-Marktgebiet mit Belgien, der Schweiz und den Niederlanden (H- und L-Gas

Die deutschen Fernleitungsnetzbetreiber haben die Marktinformation zur VIP-Bildung aktualisiert.

Unterlagen sind bei der Bezirksregierung Münster und den Kommunen öffentlich einsehbar.